Herzlich willkommen
auf testosteron.de

Wenn Männer in ihrer Männlichkeit nachlassen – sei es in sexueller Hinsicht, sei es körperlich oder was das allgemeine Befinden angeht, kann das ganz einfache Gründe haben. Zum Beispiel kann es daran liegen, dass der Testosteronspiegel eines Mannes ca. ab dem 45. Lebensjahr kontinuierlich sinkt.

Die Symptome des Testosteron-Mangel-Syndroms sind vielfältig. Informieren Sie sich und erfahren Sie mehr, ob Sie betroffen sein könnten.

Fast jeder 5. Mann hat einen erniedrigten Testosteron-Spiegel

Fast jeder 5. Mann hat einen erniedrigten Testosteron-Spiegel

Dies zeigte eine Studie von mehr als 2.700 männlichen Patienten in deutschen Hausarztpraxen.

Kennen Sie Ihren Testosteronwert?

Kennen Sie Ihren Testosteronwert?

Bereits Männer ab ca. 45 Jahren können einen erniedrigten Testosteronspiegel im Blut haben. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Testosteron-mangel.

Was sage ich meinem Arzt?
Was sage ich meinem Arzt?

Eine genaue Schilderung der Beschwerden hilft dem Arzt bei der Diagnosestellung. Hier erfahren Sie, wie Sie sich auf das Gespräch mit Ihrem Arzt vorbereiten können.

Erfahren Sie mehr!

Erfahren Sie mehr!

In unserem Servicebereich liegen weitere Informationen zum Download für Sie bereit.